Kontakt   |   Impressum und Datenschutz



Sicherungsübereignung beim Autokredit

Auch heute noch wird bei der Finanzierung von Fahrzeugen häufig die Sicherungsübereignung in einem zusätzlichen Sicherungsvertrag vereinbart. Bei der Sicherungsübereignung handelt es sich um eine Art von Pfand, daß der Sicherungsgeber anders als beim Pfandrecht trotzdem weiterhin nutzen kann. Gerade im Bereich der PKW Finanzierung macht dieses Modell grundsätzlich durchaus Sinn, sowohl für Kreditnehmer (Sicherungsgeber) und Kreditgeber (Sicherungsnehmer).

Da die Sicherungsübereignung für den Kreditgeber nicht 100% sicher ist und mit einigen Risiken aufwartet (Wertverlust, Verkauf des Anschaffungsgutes, Fehler bei der Wertermittlung, etc.) sowie um eine schnelle und reibungslose Fahrzeugfinanzierung zu ermöglichen, verzichten heute schon viele Kreditinstitute auf die Sicherungsübereignung.


Dieser Beitrag enthält Links zu verschiedenen Anbietern, Portalen und Affiliate-Partnerprogrammen zum Thema Sicherungsübereignung beim Autokredit. Externe Links erkennen Sie u.a. daran, daß sich ein neues Fenster oder Tab in Ihrem Browser öffnet.
 
Trotz sorgfältiger Überprüfung und Recherche der Informationen übernimmt Kredit-Information.com keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit aller Angaben und Informationen, Kredit-Information.com übernimmt keinerlei Haftung für Schäden oder Verpflichtungen, die im Zusammenhang mit der Benutzung dieser Websites entstehen.

© 2008 - 2017 – Kredit-Information.com – Technik & Design: Seitenoptimierung.deRSS Feed